Schlechte Nachrichten für Pokémon Go-Spieler auf älteren Handys

Leider gibt es Spiele, die … flüchtig sind und die, obwohl sie im Laufe der Jahre weiterhin eine sehr wichtige Spielerbasis haben, nicht so in Mode sind. Es ist praktisch allen Spielen passiert, mit Ausnahme eines Minecrafts, das immer noch sehr, sehr stark ist und auf allen Plattformen riesige Mengen an Einheiten verkauft (einschließlich seiner Ausgründungen wie Minecraft Dungeons, das einer der Bestseller bei Switch war). in den letzten Wochen endete die Regierungszeit von Animal Crossing .

Pokémon Go ist auf dieser Liste. Millionen von Spielern spielen weiterhin jeden Tag den Niantic-Titel, und zwar Ereignisse wie das Fest 2020 oder das jüngsteupdate continue to be released so we can play during confinement. Pokémon Go wird jedoch bald auf einigen Android-Handys nicht mehr funktionieren.

Seit dem Start im Jahr 2016 haben die Handys der Einstiegsklasse dieser Zeit oder die Spitze der Reichweite, die veraltet waren (das erste Motorola Moto G oder das Galaxy S5, um zwei Beispiele zu nennen), den Figuren von Pokémon-Spielern geholfen Geh hoch wie Schaum. Es gab sogar Spieler, die gebrauchte Telefone kauften, um ihr Spiel zu verbessern, und diese Telefone waren nicht gerade neu.

Nach umfassender Unterstützung für diese alten Terminals hat Niantic angekündigt, dass die Unterstützung bald eingestellt wird, sodass das Spiel nicht mehr funktioniert. Insbesondere hat das Unternehmen erklärt, dass Pokémon Go die Arbeit an 32-Bit-Handys einstellen wird . Dies ist eine Liste mit einigen Beispielen:

  • Motorola Moto GI Generation
  • Sony Xperia Z2 und Z3
  • Eins plus eins
  • HTC One
  • Samsung Galaxy S4, S5, Note 3 oder J3

Der Grund liegt in der Entwicklung. Niantic ist der Ansicht, dass die Entwicklung für 64-Bit-Versionen vorangebracht und vereinheitlicht werden muss . Wie bereits erwähnt, können mit dieser Maßnahme die Ressourcen auf die Entwicklung des Spiels für modernere Versionen des Betriebssystems konzentriert werden, wodurch Aktualisierungen beschleunigt werden.

Und die große Frage … wann endet die Unterstützung für Pokemon Go auf 32-Bit-Handys ? Ursprünglich forderte uns die Erklärung im August zu einem Update auf, doch Stunden später bestätigte Niantic, dass der Plan in die Tat umgesetzt wird, jedoch ohne ein klares Datum.

In Kürze werden wir eine endgültige Liste der Telefone haben, auf denen Pokémon Go nicht mehr verfügbar ist. Die Firma warnt jedoch die Navigatoren: Wenn Sie eines dieser Telefone haben, bewahren Sie das Passwort gut auf, da Sie es benötigen, um auf einem neueren Telefon auf das Spiel zuzugreifen die das Spiel fortsetzen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here